Schlossführung Ettlingen

Was für eine zauberhafte Führung. Zwei Stunden lang folgen wir heute zwei stilgerecht gekleideten 'Kammerdienern' durch das romantisch beleuchtete Schloss, lassen uns in die Zeit des Barock versetzen, die komplizierten familiären Zusammenhänge und Intrigen bei Hof erklären, und erschauern beim Gedanken an geschnürte Taillen, zweckentfremdete Bodenvasen, und verlauste Mieder. Gut, dass sich da so viel geändet hat in der Zwischenzeit. Ausgesprochen schade allerdings, dass es die Fächersprache nicht mehr gibt. Die war nämlich wirklich praktisch beim Flirt. Aber vielleicht führen wir sie wieder ein? Wir werden sie jedenfalls heute bei einem kleinen Sektempfang kennen lernen und sicher eine Menge Spaß dran haben.