Hornberger Schießen

Wieder ein prallvolles Wochenendvergnügen, das viele Interessen vereint: Wir übernachten auf einem Schloss, besuchen ein spannendes Freilichtmuseum, erleben dort verschiedene Führungen rund um mysteriöse Gebrauchsgegenstände oder über heilende Kräuter, haben viel Spaß auf einer Sommerrodelbahn, tasten und lauschen uns durch einen Park mit allen Sinnen, stärken uns im geselligen Biergarten von all den Eindrücken und beschließen den Samstag Abend in malerischer Schlossatmosphäre hoch oben auf dem Berg. Am Sonntag wandern wir durch eine idyllische Landschaft zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands, staunen über mystische Spuren unserer Ahnen und erfahren endlich anschließend in einer großen Freilichtaufführung, woher der Begriff kommt: 'Das ging aus wie das Hornberger Schießen'.