Felicitas Heyne

Erst erleben wir einen interessanten Vortrag über Glück, den die bekannte Autorin Felicitas Heyne hält, danach lassen wir uns zum gemütlichen Mittagessen beim Italiener nieder, bei dem wir die neuen Impulse ausgiebig besprechen können. DAS LEBEN IST ZU KURZ, UM UNGLÜCKLICH ZU SEIN --------------------------------------------------------------- Worin besteht menschliches Glück? Warum sind manche Menschen trotz schwieriger Lebensumstände glücklich, andere dagegen in scheinbar guten Verhältnisnissen unglücklich? Was ist der Unterschied zwischen dem kleinen, schnellen Glück und dauerhafter innerer Zufriedenheit? Kann man lernen, ein "Glückspilz" zu sein? Ja, man kann - und man sollte! Glück und Zufriedenheit sind kein Schicksal, sie entstehen in unserem Kopf und liegen stärker in unserer Hand als wir oft glauben. Glück ist also kein Zufall, sondern zu einem guten Stück erlernbar. Wie das geht, damit beschäftigt sich dieser Vortrag. Es werden wichtige Forschungsergebnisse aus Psychologie und Neurologie erklärt und und einfach zu realisierende Möglichkeiten vorgestellt, das persönliche Wohlbefinden zu erhöhen. Denn wie Erich Fromm schon sagte: "Glück ist kein Geschenk der Götter - es ist die Frucht der inneren Einstellung." Wann und wo? ---------------- 11.30 Uhr. Prinz Max Palais, Karlstraße 10, Karlsruhe (im 2. OG) Eintritt --------- 7 Euro (für Clubmitglieder nur 5 Euro). Der Vortrag ist öffentlich, hier kann jeder teilnehmen.