Alextreff Stammtisch Brauhaus GEORGBRAEU Nikolaiviertel

Was ist ein Stammtisch, da stellen wir uns mal ganz dumm. Ein Stammtisch besteht natürlich erst einmal aus dem Tisch. Um diesen herum, vorzugsweise ein runder Tisch, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Möbelstück in der Politik, trifft sich eine Gruppe von mehreren Personen in regelmäßigen Abständen in einem Lokal. Ein kleiner Geschichtsexkurs in Sachen des besagten Stammtischs. Die Zugehörigkeit zu diesem war für die Teilnehmer vor allem in ländlichen Regionen und kleinen Gemeinden an einen höheren Sozialstatus gebunden. So setzte sich ein Dorfstammtisch bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts vor allem aus örtlichen Honoratioren wie dem Bürgermeister, Arzt, Apotheker, Lehrer, Förster oder wohlhabenden Bauern zusammen. Die Einladung an einen Ortsfremden, am Stammtisch Platz zu nehmen, galt als nicht selbstverständlicher Wertschätzungsbeweis.